Bananan-Likör schmeckt komisch

Antworten
Jewel24
10 Liter Wein
10 Liter Wein
Beiträge: 22
Registriert: 12 Januar 2015 16:06
Wohnort: Pfalz

Bananan-Likör schmeckt komisch

Beitrag von Jewel24 » 19 Januar 2015 17:04

Habe am we Banana-likör gemacht.Bin folgendermaßen vorgegangen:
2 Bananen(recht gelb) geschält und mit der Gabel zerdrückt
350ml Korn(32%) dazugegben
2 gr.L-Ascorbinsäure
Das ganze hab ich von Freitag bis Sonntag in einem Einmach-Glas stehen gelassen und ab und zu geschüttelt.Am Sonntag hab ich es gefiltert und mit Zucker-wasser(75gr.Rohrzucker+150ml Wasser)fertig gemacht.
Haben dann am Abend probiert.Es schmeckt und riecht nach grünen Bananen.bzw nach unreifen Bananen. :? Was hab ich falsch gemacht?

Lg Jewel24

Benutzeravatar
Blackbird
100 Liter Wein
100 Liter Wein
Beiträge: 117
Registriert: 24 November 2010 00:00
Wohnort: Coburg

Re: Bananan-Likör schmeckt komisch

Beitrag von Blackbird » 19 Januar 2015 23:07

Ich mache normalerweise keinen Likör, aber ich nehme z.B zum Weinmachen ausschließlich Bananen die eine braune Schale haben, dann schmeckt die Banane erst so richtig... Gut das ist dann etwas matschig, aber süß...

Vieleicht liegts ja daran ?
Schonmal etwas nachgezuckert in einem Glas und dann probiert ?
Mit fränkischen Grüssen
Marco

Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 25708
Registriert: 28 März 2004 23:00
Kontaktdaten:

Re: Bananan-Likör schmeckt komisch

Beitrag von Fruchtweinkeller » 19 Januar 2015 23:16

Geschält sind die Bananen?

Warum so viel Ascorbinsäure?
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!

Steiner111
250 Liter Wein
250 Liter Wein
Beiträge: 482
Registriert: 29 Dezember 2013 20:50

Re: Bananan-Likör schmeckt komisch

Beitrag von Steiner111 » 20 Januar 2015 11:31

Meine Mutter hatte letzte woche bananenlikör abgefült, genaue rezept kann werde ich nachhreichen.

Aber sie hat das so gemacht:

Übereife in scheiben geschnittene Bananen, Kandiszucker, Wodka oder Korn dazu (vllt. noch rum) und das 2 bis 4 wochen ziehen lassen, durch ein sieb gegeben (wer es nicht so trüb haben will, noch ein tuch geben) und in flaschen geben.

Antworten

Zurück zu „Likörherstellung“