Seelachs in Quittenwein-Rahmsauce

Antworten
Benutzeravatar
Kirschwein
500 Liter Wein
500 Liter Wein
Beiträge: 511
Registriert: 25 Juni 2009 23:00

Seelachs in Quittenwein-Rahmsauce

Beitrag von Kirschwein » 26 Mai 2011 15:09

Hallo,

da ich nicht nur Hobbywinzer bin sondern auch ein Freund guter Küche und ab und zu auch mal Rezepte selbst entwickle, hier mal etwas das ich gestern abend mit meinem schönen Quittenwein ausprobiert habe.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Seelachsfilet in Quittenwein-Rahmsauce.

Für zwei Personen:

- 500g Seelachsfilet

- ca. 150-200 ml Quittenwein lieblich. Ist der Quittenwein nicht lieblich, dann unbedingt etwas Zucker hinzugeben!

- 100-150 ml Gemüsebrühe

- ein großzügiger Schuss Sahne

- 2 Esslöffel Philadelphia-Frischkäse

- 1 Teelöffel mittelscharfer Senf

- Fisch-Gewürzsalz

- Mehl oder Soßenbinder

- - -

Die Fischfilets mit etwas Fisch-Gewürzsalz einreiben, mit etwas Quittenwein übergießen und 2-3 Stunden marinieren lassen. Zwischendurch wenden.

Dann die Filets in Fett (ich hab Olivenöl genommen) anbraten bis die Poren geschlossen sind. Ablöschen mit ungefähr der Hälfte des Quittenweins, dann zugedeckt auf kleiner Flamme garen lassen. Wenn die Filets fast durch sind, vorsichtig aus der Pfanne nehmen und auf einem Teller zugedeckt an die Seite stellen. Jetzt nacheinander den restlichen Quittenwein, die Gemüsebrühe, die Sahne, den Frischkäse und den Senf hinzugeben und mit einem Schneebesen verrühren. Leicht aufkochen lassen bis der Alkohol des Quittenweins verkocht ist, dann Mehl oder Soßenbinder dazu und ausgiebig verrühren, bis sich die gewünschte Konsistenz einstellt. Wem es an dieser Stelle noch nicht "quittig" genug schmeckt, der sollte unbedingt noch mehr Quittenwein hineingeben und nocheinmal kurz aufkochen lassen.

Wenn die Soße den gewünschten Geschmack und die gewünschte Konsistenz hat, den Fisch wieder zurück in die Pfanne leben, mit einem Löffel etwas von der Soße drübergießen, und zugedeckt auf kleiner Flamme nocheinmal 5 Minuten ziehenlassen.

Fertig :shock:


Dazu empfehle ich Kartoffelbrei und gedünstete Karotten mit Butter und einer Prise Kräutern.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -


War mal ein Versuch, aber war echt super lecker. Die herb-fruchtigen Aromen des Quittenweins harmonieren wunderbar mit dem Fisch und verleihen dem ganzen einen exotischen Touch, und Sahne, Frischkäse und Senf geben nochmal einen gewissen "Kick", obwohl das ganze sehr sähmig-weich schmeckt.


Zum Nachmachen empfohlen :shock:
"Die einzige Möglichkeit mit einem Weingut ein kleines Vermögen zu machen, ist mit einem großen Vermögen anzufangen" - alte Winzerweisheit

Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 25983
Registriert: 28 März 2004 23:00
Kontaktdaten:

Seelachs in Quittenwein-Rahmsauce

Beitrag von Fruchtweinkeller » 26 Juli 2011 19:31

Klingt nicht schlecht. Ich bin zwar kein ausgesprochener Fischfreund, aber das lässt sich sicher auch mit Geflügel "nachkochen" :shock:
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!

Benutzeravatar
Tompson
5000 Liter Wein
5000 Liter Wein
Beiträge: 5325
Registriert: 09 Mai 2004 23:00

Seelachs in Quittenwein-Rahmsauce

Beitrag von Tompson » 26 Juli 2011 19:41

Was bin ich beruhigt. Auch der Adimn fällt genauso wie ich auf alte Beiträge rein (obwohl es nicht direkt etwas herienzufallen gibt), wenn nur das Datum des Tages gerade stimmt ;)
Oak ne jechn!

Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 25983
Registriert: 28 März 2004 23:00
Kontaktdaten:

Seelachs in Quittenwein-Rahmsauce

Beitrag von Fruchtweinkeller » 27 Juli 2011 18:15

Immerhin ist der Beitrag aus diesem Jahr :D

[Dieser Beitrag wurde am 27.07.2011 - 19:15 von Fruchtweinkeller aktualisiert]
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!

Benutzeravatar
JasonOgg
5000 Liter Wein
5000 Liter Wein
Beiträge: 6813
Registriert: 12 August 2007 23:00

Seelachs in Quittenwein-Rahmsauce

Beitrag von JasonOgg » 13 September 2011 08:11

FWK hat geschrieben:Ich bin zwar kein ausgesprochener Fischfreund, aber das lässt sich sicher auch mit Geflügel "nachkochen"
Tststs, dass sind Sprünge. Aus dem Meer in den Hühnerhof :D

Aber unabhängig davon ist es wahrscheinlich keine schlechte Idee um der Fruchtweinseen Herr zu werden. Schließlich gibt es einige Rezepte, die Früchte verwenden, wie Äpfel, Birnen, (Trocken-)Pflaumen, Preiselbeeren, warum also nicht den entsprechenden Wein zum Ablöschen nehmen statt einer mit Wasser angerührten industriellen Trockenbrühe?

Auf Anhieb fällt mir Wild dazu ein. Aber auch Linsensuppe mag ich mit Trockenpflaumen - leider bin ich alleine. Da könnte man mal einen Schuss Zwetschgenwein versuchen.

Das Rezept hört sich gut an, ob allerdings mein Quittenwein aus unreifen Früchten dazu taugt, dass wage ich zu bezweifeln.
'And what would humans be without love?' - 'RARE', said Death.
T.Pratchett - Sourcery (1988)

Antworten

Zurück zu „Kochen mit Wein“