Sauerbraten mit roten Johannisbeerwein

Benutzeravatar
420
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 3084
Registriert: 27 September 2011 00:00

Sauerbraten mit roten Johannisbeerwein

Beitrag von 420 » 02 November 2011 23:03

Hallo,

wir bereiten unseren Sauerbraten fast immer mit Johannisbeerwein zu. Dafür habe ich einen sehr sehr trockenen Johannisbeerwein auf Flaschen gezogen. Zum Verköstigen ist der nicht gedacht, sondern der Wein wird nur für Sauerbraten oder Wild verwendet. Und dabei verwenden wir immer so eine Flasche.

Meine Meinung: Der Sauerbraten ist richtig lecker, die Soße ist hervorragend und zusätzlich führen wir uns mit der Soße noch sehr viel Vitamin C zu. Das machen wir natürlich nur der Gesundheit zuliebe. ?-|
„Nicht alles, was zählt, ist zählbar!“ „Nicht alles, was zählbar ist, zählt!“ Albert Einstein
Filme Wein, Gerätschaften, Projekte und mehr

Benutzeravatar
JasonOgg
5000 Liter Wein
5000 Liter Wein
Beiträge: 6844
Registriert: 13 August 2007 00:00

Sauerbraten mit roten Johannisbeerwein

Beitrag von JasonOgg » 03 November 2011 08:34

Ja das ist doch auch mal interessant, den Wein extra für das Kochen zu vergären. Aber schlecht ist die Idee nicht. Gerade rote Johannisbeeren sind häufig an der Grenze von zu sauer, so dass sie manchmal nicht ausreichend verdünnt werden können.

Aber wenn Du schon dabei bist, schreib doch mal das ganze Rezept (nicht vom Wein). Da fällt mir ein, ich habe auch noch ausreichend rote Jobeeren in der Truhe ...
'And what would humans be without love?' - 'RARE', said Death.
T.Pratchett - Sourcery (1988)

Benutzeravatar
420
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 3084
Registriert: 27 September 2011 00:00

Sauerbraten mit roten Johannisbeerwein

Beitrag von 420 » 03 November 2011 20:02

Da muss ich mal meine Frau fragen. Ich bin mehr fürs Essen ?-|
„Nicht alles, was zählt, ist zählbar!“ „Nicht alles, was zählbar ist, zählt!“ Albert Einstein
Filme Wein, Gerätschaften, Projekte und mehr

Benutzeravatar
Hefekunst
50 Liter Wein
50 Liter Wein
Beiträge: 55
Registriert: 20 Februar 2005 00:00

Sauerbraten mit roten Johannisbeerwein

Beitrag von Hefekunst » 05 November 2011 19:43

... sehr trockener Johannisbeerwein...

Hält aber vom Naschen ab! Da wird die Zeit beim Kochen aber lang werden. :schlecht:
Die Guten seh'n im Wein nur edle Tugend, Die Bösen nur Verbrechen, Trug und List. Wein ist der Spiegel unsres bunten Lebens: Man sieht im Weine, was man selber ist. (Omar Chajjâm, 1048-1131)

Benutzeravatar
JasonOgg
5000 Liter Wein
5000 Liter Wein
Beiträge: 6844
Registriert: 13 August 2007 00:00

Sauerbraten mit roten Johannisbeerwein

Beitrag von JasonOgg » 05 November 2011 19:55

Nene, man will ja auch einen Wein dazu trinken, nicht nur kochen :D

Habe immer noch Interesse an dem Sauerbratenrezept.
'And what would humans be without love?' - 'RARE', said Death.
T.Pratchett - Sourcery (1988)

Benutzeravatar
420
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 3084
Registriert: 27 September 2011 00:00

Sauerbraten mit roten Johannisbeerwein

Beitrag von 420 » 05 November 2011 23:22

Habe heute mit meiner Frau gesprochen. Sie sagte mir, sie nimmt das normale klassische Rezept. Genau rückt sie damit nicht heraus - leider. Gesehen habe ich, dass auch eine Mohrrübe dabei kommt. Zum Braten dann nicht 1/8 Liter RW, sondern den ganz sauren und trockenen Johannisbeerwein. Ca. 3/4 Liter. Zum Schluss püriert sie die Soße mit einem Zauberstab samt Mohrrübe. Wie gesagt, ich bin nicht der Koch, sondern lieber der Esser. Und die Soße ist dann ein Gedicht. Einfach nur Kartoffeln mit Soße reicht schon fasst. Und wenn Fleisch, dann am liebsten die Enden.

Vielleicht kann ich es ihr mal entlocken, indem sie es als Rezept für unseren Sohn aufschreibt. Aber wenn ich jetzt damit komme ahnt sie es sofort. Sie ziert sich, es ist ja ihr Rezept…. Mehr geht leider nicht – leider.

Grüße
„Nicht alles, was zählt, ist zählbar!“ „Nicht alles, was zählbar ist, zählt!“ Albert Einstein
Filme Wein, Gerätschaften, Projekte und mehr

Benutzeravatar
Josef
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 4769
Registriert: 06 Februar 2005 00:00

Sauerbraten mit roten Johannisbeerwein

Beitrag von Josef » 05 November 2011 23:34

Es ist ja bekannt, jede Frau hat ihr kleines Geheimnis. :shock:

Glück gehabt wenns nur ein Rezept ist. 8-)

Benutzeravatar
Professore
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 3138
Registriert: 19 September 2008 00:00

Sauerbraten mit roten Johannisbeerwein

Beitrag von Professore » 05 November 2011 23:37

420 hat geschrieben: ...Zum Schluss püriert sie die Soße mit einem Zauberstab samt Mohrrübe...
Das hat die arme Möhre aber nicht verdient :-x

Wobei, mach Dir mal keine Gedanken. Man muss sein Know-How bei sich behalten.
An Sauerbratenrezepten gebricht es uns nicht. Da gibt es zwar regionale Unterschiede,
bei uns ist der klassische Sauerbraten eher sauer, die rheinischen Kollegen mögen
ihn eher leicht süß mit Rosinen.

Gruß

Jochen

Edith sacht: Josef war schneller!

[Dieser Beitrag wurde am 05.11.2011 - 23:39 von Professore aktualisiert]
Ein Leben ohne Fruchtweinbereitung ist möglich. Aber sinnlos!

Benutzeravatar
JasonOgg
5000 Liter Wein
5000 Liter Wein
Beiträge: 6844
Registriert: 13 August 2007 00:00

Sauerbraten mit roten Johannisbeerwein

Beitrag von JasonOgg » 06 November 2011 17:27

Ich denke, das war Hinweis genug, vielen Dank.
Bisher habe ich mich an Sauerbraten zwar noch nicht herangetraut, aber jetzt habe ich einen Grund.

Vielleicht mit dem Rinderbraten aus Hausen :D

[Dieser Beitrag wurde am 06.11.2011 - 17:28 von JasonOgg aktualisiert]
'And what would humans be without love?' - 'RARE', said Death.
T.Pratchett - Sourcery (1988)

Benutzeravatar
420
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 3084
Registriert: 27 September 2011 00:00

Sauerbraten mit roten Johannisbeerwein

Beitrag von 420 » 06 November 2011 23:19

Kommt Zeit, kommt .... Rezept. Es wird wohl noch etwas dauern.

Grüße
„Nicht alles, was zählt, ist zählbar!“ „Nicht alles, was zählbar ist, zählt!“ Albert Einstein
Filme Wein, Gerätschaften, Projekte und mehr

Benutzeravatar
Professore
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 3138
Registriert: 19 September 2008 00:00

Sauerbraten mit roten Johannisbeerwein

Beitrag von Professore » 07 November 2011 20:45

JasonOgg hat geschrieben: Vielleicht mit dem Rinderbraten aus Hausen :D

SauerbratenWiki hat geschrieben:Durch das mehrtägige Marinieren wird das Fleisch mürbe, wodurch sich auch preisgünstigere Fleischstücke für diesen Braten anbieten. Vielerorts wird traditionell Pferdefleisch dafür verwendet.
Und wenn der Braten schon einen leichten Stich hatte ging der durchs Marinieren auch weg ?-|

Das kannst Du dem Braten aus Hausen doch nicht antun! Quasi ein Geschmacksarmageddon!

Gruß

Jochen
Ein Leben ohne Fruchtweinbereitung ist möglich. Aber sinnlos!

Benutzeravatar
JasonOgg
5000 Liter Wein
5000 Liter Wein
Beiträge: 6844
Registriert: 13 August 2007 00:00

Sauerbraten mit roten Johannisbeerwein

Beitrag von JasonOgg » 08 November 2011 08:04

Professore hat geschrieben:Das kannst Du dem Braten aus Hausen doch nicht antun! Quasi ein Geschmacksarmageddon!
Da hast Du recht, aber deswegen extra Billigfleisch kaufen?
Dazu wäre mir dann der Wein zu Schade. ?-|
'And what would humans be without love?' - 'RARE', said Death.
T.Pratchett - Sourcery (1988)

Antworten

Zurück zu „Kochen mit Wein“