Opas Rebstock

Dieses Forum dient der Vorstellung von Rebsorten und NICHT der Diskussion. Bitte "Lies mich" beachten!
Antworten
Benutzeravatar
juno
250 Liter Wein
250 Liter Wein
Beiträge: 403
Registriert: 12 März 2008 00:00

Opas Rebstock

Beitrag von juno » 06 Mai 2008 12:51

Ich möchte nun erfahren welchen Rebstock mein Opa 1936 aus Freyburg an der Unstrut mitbrachte. Alle angaben die ich nun mache basieren aus meinen beobachtungen von dem Urstock. Photos die folgen sind vom Steckling. Standort direkt nach Süden und nach ost und west offen. Spalier an einer Backsteinwand.
Austrieb ist erfolgt und Kospe war rotbraun bewollt. Blätter haben einen rotbraunen Saum bein Austrieb. Reifezeitpunkt mitte Oktober mit 71° Oe und 15g Säure pro liter. Phots mache ich noch.
Die Bilder

[Dieser Beitrag wurde am 05.09.2008 - 12:53 von juno aktualisiert]
Gott hat uns nicht nur die Reben, sondern auch den Durst dazu gegeben. Drum trink, solange die Flasche winkt, nütze Deine Tage, ob man im Himmel weiter trinkt, daß ist die entscheidende Frage.

Benutzeravatar
Birgit
7500 Liter Wein
7500 Liter Wein
Beiträge: 7817
Registriert: 03 April 2004 00:00

Opas Rebstock

Beitrag von Birgit » 06 Mai 2008 13:16

Ich will Dir deine Hoffnung nicht nehmen :| aber ich glaube ohne gute Fotos von den Blättern von Opas-Rebe wird das nichts.

Gruß Birgit
Aus dem Feuerquell des Weines, aus dem Zaubergrund des Bechers,
sprudelt Gift und süße Labung, sprudelt Süßes und Gemeines;
nach dem eig'nen Wert des Zechers, nach des Trinkenden Begabung! (Friedrich von Bodenstedt)

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!


Benutzeravatar
juno
250 Liter Wein
250 Liter Wein
Beiträge: 403
Registriert: 12 März 2008 00:00

Opas Rebstock

Beitrag von juno » 06 Mai 2008 18:36

Birgit hat geschrieben: Ich will Dir deine Hoffnung nicht nehmen :undecided: aber ich glaube ohne gute Fotos von den Blättern von Opas-Rebe wird das nichts.

Gruß Birgit
Wie kann ich die Blider einbauen?:huh:
Gott hat uns nicht nur die Reben, sondern auch den Durst dazu gegeben. Drum trink, solange die Flasche winkt, nütze Deine Tage, ob man im Himmel weiter trinkt, daß ist die entscheidende Frage.

Benutzeravatar
Birgit
7500 Liter Wein
7500 Liter Wein
Beiträge: 7817
Registriert: 03 April 2004 00:00

Opas Rebstock

Beitrag von Birgit » 06 Mai 2008 18:41

Hier findest Du eine Anleitung:

Forum-Link … 285-0.html

Gruß Birgit
Aus dem Feuerquell des Weines, aus dem Zaubergrund des Bechers,
sprudelt Gift und süße Labung, sprudelt Süßes und Gemeines;
nach dem eig'nen Wert des Zechers, nach des Trinkenden Begabung! (Friedrich von Bodenstedt)

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!


Benutzeravatar
juno
250 Liter Wein
250 Liter Wein
Beiträge: 403
Registriert: 12 März 2008 00:00

Opas Rebstock

Beitrag von juno » 08 Mai 2008 11:39

Helfen die Bilder bzw kann man etwas ausreichend erkennen?
Gott hat uns nicht nur die Reben, sondern auch den Durst dazu gegeben. Drum trink, solange die Flasche winkt, nütze Deine Tage, ob man im Himmel weiter trinkt, daß ist die entscheidende Frage.

Benutzeravatar
Birgit
7500 Liter Wein
7500 Liter Wein
Beiträge: 7817
Registriert: 03 April 2004 00:00

Opas Rebstock

Beitrag von Birgit » 08 Mai 2008 13:03

Die Bilder sind sehr dunkel, kannst Du Sie per EBV aufhellen? Wenn nein, schick mir eine PM.

Gruß Birgit

[Dieser Beitrag wurde am 08.05.2008 - 13:07 von Birgit aktualisiert]
Aus dem Feuerquell des Weines, aus dem Zaubergrund des Bechers,
sprudelt Gift und süße Labung, sprudelt Süßes und Gemeines;
nach dem eig'nen Wert des Zechers, nach des Trinkenden Begabung! (Friedrich von Bodenstedt)

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!


Benutzeravatar
LandyAli
1000 Liter Wein
1000 Liter Wein
Beiträge: 1725
Registriert: 27 Januar 2007 00:00

Opas Rebstock

Beitrag von LandyAli » 08 Mai 2008 13:04

Wenn du DIESE Seite meinst, die ist leider Passwortgeschützt.

Gruß Albert
Wahrscheinlich ist höchstwahrscheinlich genauso unwahrscheinlich wie wahrscheinlich.

Nicht jeder, der aus dem Rahmen fällt, war vorher im Bilde.


Benutzeravatar
Birgit
7500 Liter Wein
7500 Liter Wein
Beiträge: 7817
Registriert: 03 April 2004 00:00

Opas Rebstock

Beitrag von Birgit » 08 Mai 2008 13:13

Beim ersten Versuch, sollte ich Cookies ermöglichen :schlecht: mittlerweile komme ich auf die Seite.

@juno

Nicht nur heller, auch etwas größer wär nicht schlecht.

Gruß Birgit
Aus dem Feuerquell des Weines, aus dem Zaubergrund des Bechers,
sprudelt Gift und süße Labung, sprudelt Süßes und Gemeines;
nach dem eig'nen Wert des Zechers, nach des Trinkenden Begabung! (Friedrich von Bodenstedt)

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!


Benutzeravatar
juno
250 Liter Wein
250 Liter Wein
Beiträge: 403
Registriert: 12 März 2008 00:00

Opas Rebstock

Beitrag von juno » 09 Mai 2008 13:01

Birgit hat geschrieben: Beim ersten Versuch, sollte ich Cookies ermöglichen :schlecht: mittlerweile komme ich auf die Seite.

@juno

Nicht nur heller, auch etwas größer wär nicht schlecht.

Gruß Birgit
Die Bilder sind mit meinem Handy gemacht, das hat nur eine VGA Kamera. Übrigens das ist mein 2 Jahre alter Steckling.
Ich muß mal nen richtigen Apperat nehmen und gute Bilder machen.
Gott hat uns nicht nur die Reben, sondern auch den Durst dazu gegeben. Drum trink, solange die Flasche winkt, nütze Deine Tage, ob man im Himmel weiter trinkt, daß ist die entscheidende Frage.

Benutzeravatar
juno
250 Liter Wein
250 Liter Wein
Beiträge: 403
Registriert: 12 März 2008 00:00

Opas Rebstock

Beitrag von juno » 16 Mai 2008 15:54

Hurra!!!!!

Ich weiß jetzt was wir im Garten haben.
Eine Ertragsrebe, daß wußte ich schon, aber jetzt kenne ich die Sorte. Es ist Silvaner.
Mein Kumpel macht die Meisterschule und ein Mitschüler hat einen Weinberg, bzw sein Vater ein kleines Gut. Mal eingeladen und er sagte es mir. Blätter dreilappig rundlich und leicht gezähnt als Ertragsrebe aus dem Saale/ Unstrutgebit kann nur Silvaner sein.

Trotzdem habet Dank für eure anteilname. :D :D

8-)
Gott hat uns nicht nur die Reben, sondern auch den Durst dazu gegeben. Drum trink, solange die Flasche winkt, nütze Deine Tage, ob man im Himmel weiter trinkt, daß ist die entscheidende Frage.

Antworten

Zurück zu „Rebsorten“