Weiße Flocken im Löwenzahnwein

Benutzeravatar
Chesten
1000 Liter Wein
1000 Liter Wein
Beiträge: 1498
Registriert: 21 Mai 2012 23:00

Weiße Flocken im Löwenzahnwein

Beitragvon Chesten » 27 Januar 2017 19:15

Als ich mir heute eine Flasche Löwenzahnwein aus den Keller holen wollte sah ich das in 2 der Flaschen weiße Flocken sich abgsetzt haben :( .
Ich tippe auf Eiweiß, was sag ihr ?

Bild

Gleich werde ich mal die Flasche aufmachen mal schauen wie der Wein schmeckt.
Das Rezept stammt hier aus dem Forum unteranderen war es auch mit Rosinen.
"Die einzig stabile Währung ist Alkoholsche Gärung" (Das Känguru-Manifest)

Hier findest du einen Anleitung wie man seinen ersten eigenen Wein herstellt:

http://www.forum.fruchtweinkeller.de/viewtopic.php?f=33&t=12175

Benutzeravatar
Chesten
1000 Liter Wein
1000 Liter Wein
Beiträge: 1498
Registriert: 21 Mai 2012 23:00

Re: Weiße Flocken im Löwenzahnwein

Beitragvon Chesten » 27 Januar 2017 19:22

Oder es handelt sich um Hefe.
Es ist wohl eine Nachgärung da der Wein sprudelt wie Mineralwasser. :oops:
"Die einzig stabile Währung ist Alkoholsche Gärung" (Das Känguru-Manifest)

Hier findest du einen Anleitung wie man seinen ersten eigenen Wein herstellt:

http://www.forum.fruchtweinkeller.de/viewtopic.php?f=33&t=12175

Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 25549
Registriert: 28 März 2004 23:00
Kontaktdaten:

Re: Weiße Flocken im Löwenzahnwein

Beitragvon Fruchtweinkeller » 27 Januar 2017 19:52

Dann ist die Diagnose ja (leider) gestellt... Passiert halt gelegentlich. Hoffentlich ist das auch als Sekt lecker :)
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!


Zurück zu „Weinfehler und Weinkrankheiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast