Fruchtwein mit Honig mit Kirschsaft

Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 26098
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Re: Fruchtwein mit Honig mit Kirschsaft

Beitrag von Fruchtweinkeller » 20 August 2015 20:57

Vitruvius hat geschrieben:Hallo Leute!
Wie unbedenklich sind denn die Nebenprodukte bei der Weinvergärung?
Wenn du für eine saubere Gärung sorgst sind die Nebenprodukte bei der häuslichen Weinbereitung nicht relevanter als die Nebenprodukte bei der professionellen Weinbereitung. Gedanken machen solltest du dir vor allem wegen des Ethanols... der ist ziemlich ungesund.

Die Rechnerei kontrolliere ich im Übrigen nicht, weil ich beim Ansetzen von Weinen überhaupt nicht mehr rechne und ich nicht wieder damit anfangen will. Nimm wenig Zucker beim Gärstart, dann kann nicht zu viel drin sein :mrgreen:
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!

Onza
250 Liter Wein
250 Liter Wein
Beiträge: 260
Registriert: 01 August 2015 17:11

Re: Fruchtwein mit Honig mit Kirschsaft

Beitrag von Onza » 20 August 2015 21:27

Fruchtweinkeller hat geschrieben:....

Die Rechnerei kontrolliere ich im Übrigen nicht, weil ich beim Ansetzen von Weinen überhaupt nicht mehr rechne und ich nicht wieder damit anfangen will......
Und genau das liebe ich an dem Konzept dieser Seite!

Benutzeravatar
Vitruvius
10 Liter Wein
10 Liter Wein
Beiträge: 36
Registriert: 19 August 2015 15:30
Wohnort: Badnerland

Re: Fruchtwein mit Honig mit Kirschsaft

Beitrag von Vitruvius » 21 August 2015 14:32

Fruchtweinkeller hat geschrieben:Die Rechnerei kontrolliere ich im Übrigen nicht, weil ich beim Ansetzen von Weinen überhaupt nicht mehr rechne und ich nicht wieder damit anfangen will. Nimm wenig Zucker beim Gärstart, dann kann nicht zu viel drin sein :mrgreen:
Naja, ich werde es jetzt einfach mal so probieren :D Nur kurz Antigel für 2 Äpfel? 5 ml?

Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 26098
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Re: Fruchtwein mit Honig mit Kirschsaft

Beitrag von Fruchtweinkeller » 22 August 2015 10:01

Die Dosierung ist keine exakte Wissenschaft, theoretisch sollten 5 mL reichen ;)
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!

Benutzeravatar
Vitruvius
10 Liter Wein
10 Liter Wein
Beiträge: 36
Registriert: 19 August 2015 15:30
Wohnort: Badnerland

Re: Fruchtwein mit Honig mit Kirschsaft

Beitrag von Vitruvius » 23 August 2015 09:42

Fruchtweinkeller hat geschrieben:Die Dosierung ist keine exakte Wissenschaft, theoretisch sollten 5 mL reichen ;)
Vielen Dank! Ohne Erfahrung ist man hier wirklich super aufgehoben :mrgreen: ! Montag/Dienstag kommt der Rest meiner Bestellung, dann werde ich ein Weintagebuch anlegen. Dies ist vermutlich übersichtlicher.
Bei einer Sache bin ich mir noch nicht 100% sicher. Das Abziehen und die Schönung sind noch in weiter Ferne, aber wie ist das nun; angenommen die Restsüße hat sich eingestellt und bleibt konstant. Ziehe ich nun zuerst ab, oder schöne ich nun erstmal mit Kieselsol und oder Gelatine. Einen Filter habe ich mir aus Kostengründen erstmal nicht zugelegt.

Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 26098
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Re: Fruchtwein mit Honig mit Kirschsaft

Beitrag von Fruchtweinkeller » 23 August 2015 12:01

Schönungen am Besten im hefefreien, gut vorgeklärten Wein.
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!

Flocki
250 Liter Wein
250 Liter Wein
Beiträge: 253
Registriert: 20 Mai 2014 13:19
Wohnort: Essen

Re: Fruchtwein mit Honig mit Kirschsaft

Beitrag von Flocki » 09 September 2015 13:44

Den Versuch mit Kirschnektar habe ich auch schon gemacht, da es wirklich recht schwer ist, an reinen Kirschensaft zu kommen.

Ich selbst fand zwar, dass das Ergebnis einen leichten Fehlgeschmack nach Erde hatte, mein Freundeskreis sah das aber anders und hat mir die Flaschen buchstäblich aus der Hand gerissen.

Die Zutaten hatte ich etappenweise zugegeben, insgesamt waren am Ende 7,5 l Wasser, 5 kg Honig, 4 l Kirschnektar drinnen.
Um die Säure einzustellen, kamen noch 12g Zitronensäure dazu.

Die Gärung habe ich durch Kaltstellen abgebrochen, um ordentlich Restzucker zu haben (ca. 60 g/l bei 13% Alk), was natürlich anschließend eine Sterilfiltration erzwingt.

Benutzeravatar
Vitruvius
10 Liter Wein
10 Liter Wein
Beiträge: 36
Registriert: 19 August 2015 15:30
Wohnort: Badnerland

Re: Fruchtwein mit Honig mit Kirschsaft

Beitrag von Vitruvius » 12 September 2015 20:13

Danke für deinen Erfahrungsbericht! Bei mir hat sich die Gärung nun auch beruhigt und ich warte noch darauf, dass sich die Restsüße auf Dauer einstellt. Einen Filter habe ich leider nicht. Ich hoffe ich kann aber bald mal meine Kreation testen! :)

NaturePureHoney
0 Liter Wein
0 Liter Wein
Beiträge: 1
Registriert: 17 November 2015 13:42

Re: Fruchtwein mit Honig mit Kirschsaft

Beitrag von NaturePureHoney » 17 November 2015 14:01

Ich würde da auch zu einem Bio Kirschsaft raten. Keine chemischen Zusätze und zusätzlicher künstlicher Zucker. Einfach 100 % Frucht und 100% Fruchtzucker. Vielleicht kannst du dir aber auch einfach mal Rat in einem richtig guten Spirituosen Laden holen. Die sollten eigentlich auch sehr firm sein. Denn schliesslich verkaufen sie den Met ja auch. Die Beratung in meinem Lieblings Met Shop GELÖSCHT kann manchmal ganz schön intensiv sein ... aber ich habe immer die passende Sorte gefunden oder das wissende Personal riet mir zu einer bestimmten Sorte ... :lol:
Zuletzt geändert von Fruchtweinkeller am 17 November 2015 15:48, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Werbung

Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 26098
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Re: Fruchtwein mit Honig mit Kirschsaft

Beitrag von Fruchtweinkeller » 17 November 2015 15:48

Und auch hier toleriere ich keine Werbung. Bitte die Forenregeln befolgen, ansonsten droht im Wiederholungsfall der Rausschmiss ;)
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!

Antworten

Zurück zu „Honigwein mit Früchten (Melomel)“