Aprikosenmet

Diago
50 Liter Wein
50 Liter Wein
Beiträge: 54
Registriert: 21 Juli 2014 10:21

Re: Aprikosenmet

Beitrag von Diago » 30 März 2015 08:35

Nur fürs Protokoll:
Er gärte bis letzte Woche immer noch.. zwar wenige Blubbs aber doch immerhin im Minutentakt.

Zieht sich also.
Blubbern ist jetzt aber quasi durch - werde heute abend probieren (und hoffentlich nicht nochmal nachzuckern) und dann von der Hefe abziehen.

Diago
50 Liter Wein
50 Liter Wein
Beiträge: 54
Registriert: 21 Juli 2014 10:21

Re: Aprikosenmet

Beitrag von Diago » 31 März 2015 11:16

Diago hat geschrieben:Nur fürs Protokoll:
Er gärte bis letzte Woche immer noch.. zwar wenige Blubbs aber doch immerhin im Minutentakt.

Zieht sich also.
Blubbern ist jetzt aber quasi durch - werde heute abend probieren (und hoffentlich nicht nochmal nachzuckern) und dann von der Hefe abziehen.
Da hab ich mich die Tage wohl verguckt ... schöne regelmässige Blubs alle 75 Sekunden.
Gibts doch gar nicht das der obwohl er ja sehr gut und schnell angegärt ist sich jetzt schon nen halbes Jahr hinzieht ...

Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 26098
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Re: Aprikosenmet

Beitrag von Fruchtweinkeller » 31 März 2015 21:58

Da müsste die Restsüße doch deutlich abnehmen?
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!

Diago
50 Liter Wein
50 Liter Wein
Beiträge: 54
Registriert: 21 Juli 2014 10:21

Re: Aprikosenmet

Beitrag von Diago » 01 April 2015 06:15

ist auch weniger süß, wenn auch noch ausreichend Restsüße vorhanden ist (letzte mal Honig vor knapp 2 Wochen dazu gegeben).

Er zieht sich einfach ... ich zucker(honige) schon länger nur in 50g Portiönchen nach um nicht am Ende zuviel Süße zu haben.

Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 26098
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Re: Aprikosenmet

Beitrag von Fruchtweinkeller » 01 April 2015 19:22

Honig vergärt schlechter als Zucker. Wenn du in dieser Phase ausschließlich mit Honig arbeitest ziehst du das Gärende in die Länge.
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!

Antworten

Zurück zu „Honigwein mit Früchten (Melomel)“