Banananas - Honig Wein

Protokolle von Metfreunden
Antworten
wickie
50 Liter Wein
50 Liter Wein
Beiträge: 66
Registriert: 08 Februar 2018 14:37

Banananas - Honig Wein

Beitrag von wickie » 05 April 2018 15:36

Am Wochenende ist es wieder soweit, da werde meine Behälter wiedermal neu befüllt. Als erstes steht auf meiner Liste ein Banananaswein, mal schauen was daraus wird. :D

Rezept 10l:
2kg Ananas
1,5kg Bananen
3kg Tannenhonig
1l Karamelsirup
ca. 0,5l Apfelsaft (Gärstarter)
300g Rosinen
10 Zitronen
5 Nelken
5g Antigel
5g Hefenährsalz
2,5g Hefe

Der Ansatz wird erst mit nur 2kg Honig und 0,5l Karamelsirup angesetzt, da ich mit der Nachzuckerethode arbeite und erst später nach Bedarf Honig oder Sirup nachlege. Die Nelken werden auch erst reingehängt, wenn die gärung vorbei ist, da mir schon jemand gesagt hat das gerade holzige Gewürze problematisch sind. Mal schauen ob er mir gelingt. :lol:

Bei den Bananen werde ich eher dazu neigen, sie ohne Schale zu nehmen, da ich da skeptisch bin. :hmm:

Benutzeravatar
Moneysac
250 Liter Wein
250 Liter Wein
Beiträge: 432
Registriert: 04 Juli 2011 00:00

Re: Banananas - Honig Wein

Beitrag von Moneysac » 05 April 2018 15:43

Interessante Mischung. Vor allem beim Karamelsirup bin ich gespannt wie sich dieser auf den späteren Geschmack auswirkt. Bitte berichte weiter.

wickie
50 Liter Wein
50 Liter Wein
Beiträge: 66
Registriert: 08 Februar 2018 14:37

Re: Banananas - Honig Wein

Beitrag von wickie » 05 April 2018 16:05

Natürlich werde ich euch auf dem Laufenden halten. Der Karamelsirup ist selber gemacht.

1kg Zucker in einem Topf schmelzen bis er eine schöne dunkle braune Farbe hat und mit 1l Wasser aufgießen. Der Zucker wird gleich wieder hart, da heißt es vorsichtig sein, da es etwas spritzt. Dan rührt man bis sich das Karamel wieder aufgelöst hat. Da kommt etwa 1,2 - 1,5l raus und das hält sich fast ewig.
:!: Vorsicht, flüssiger Zucker ist sehr heiß :!:

Ich habe diesen Sirup in meinem Pflaumenmet verwendet, den ich letzte Woche gefiltert habe und jetzt sind von 10l nichts mehr da. :cry:
Der wurde mir sprichwörtlich aus der Hand gerissen. :lol:

wickie
50 Liter Wein
50 Liter Wein
Beiträge: 66
Registriert: 08 Februar 2018 14:37

Re: Banananas - Honig Wein

Beitrag von wickie » 16 April 2018 17:14

UPDATE

07.04.
Angesetzt habe ich den Banananas-Met jetzt mit 2kg Honig (kommt ja später noch was nach), 1,5 liter Karamelsirup (mir war der Geschmack zu wenig) und nur 250g Rosinen (eine Packung). Sonst habe ich das Rezept nicht verändert.

14.04.
Das Abpressen von der Maische war jetzt nicht so toll, aber schon so ähnlich ekelhaft wie ich es mir vorgestellt habe. Leider hat das mein Passiertuch nicht überlebt und die Maische hatte auch noch 2 weiter Küchentücher auf dem Gewissen. :(
Sie haben sich für einen guten Wein aufgeopfert.
Das Vinometer hat hier aber keine Schätzung abgeben können.
Der Geschmack war jetzt nicht so wie erwartet, eher sehr sauer und bitter. Nicht sauer vom kein Zucker, sondern von der Ananas. Die Banane war genauso wenig zu schmecken wie der Karamelsirup. Ich habe mal mit 1 kg Honig und 1 Liter Wasser nachgelegt. Bin mal gespannt, ob die Banane noch durchkommt.

Igzorn
1000 Liter Wein
1000 Liter Wein
Beiträge: 1064
Registriert: 05 Januar 2016 20:43

Re: Banananas - Honig Wein

Beitrag von Igzorn » 16 April 2018 17:34

Viel Glück :clap:
Ist das Trinkgefäß erst leer, macht es keine Freude mehr. ... Rechtschreibfehler kommen alle durch dem Handy...

Benutzeravatar
Chesten
1000 Liter Wein
1000 Liter Wein
Beiträge: 1900
Registriert: 22 Mai 2012 00:00

Re: Banananas - Honig Wein

Beitrag von Chesten » 16 April 2018 19:32

wickie hat geschrieben:Das Abpressen von der Maische war jetzt nicht so toll, aber schon so ähnlich ekelhaft wie ich es mir vorgestellt habe. Leider hat das mein Passiertuch nicht überlebt und die Maische hatte auch noch 2 weiter Küchentücher auf dem Gewissen. :(
Ja abmaischen ist immer eine große Freude besonders wenn die Mengen größer werden :o !

wickie hat geschrieben:Sie haben sich für einen guten Wein aufgeopfert.
So sieht man es richtig :clap: !
Gutes gelingen für deinen Wein !
"Die einzig stabile Währung ist alkoholische Gärung" (Das Känguru-Manifest)

Hier findest du einen Anleitung wie man seinen ersten eigenen Wein herstellt:

http://www.forum.fruchtweinkeller.de/viewtopic.php?f=33&t=12175

Benutzeravatar
Moneysac
250 Liter Wein
250 Liter Wein
Beiträge: 432
Registriert: 04 Juli 2011 00:00

Re: Banananas - Honig Wein

Beitrag von Moneysac » 16 April 2018 21:22

Also wenn die Ananas dominiert, würde ich dir empfehlen den Wein etwas lieblicher auszubauen. Mein Ananaswein, ist leider zu trocken geworden und schmeckt nur unter Zugabe vom Zucker. Beim Abfüllen ist mir das nicht so schlimm vorgekommen. Ohne den Zucker schmeckt meiner ebenfalls zu sauer und auch etwas bitter.

Den entsprechenden Thread findest du hier: viewtopic.php?f=34&t=12384

wickie
50 Liter Wein
50 Liter Wein
Beiträge: 66
Registriert: 08 Februar 2018 14:37

Re: Banananas - Honig Wein

Beitrag von wickie » 17 April 2018 11:28

@Chesten Danke. Meine Mengen werden ja nicht größer, ich habe 2 mal10 Liter Gärfässer und 1 mal ein 20 Liter Gärfass. Der Banananas ist jetzt im 20 Liter Fass, die Ananas Stücke waren noch teilweise fest und dementsprechend haben meine Tücher das nicht überlebt, da ich zu fest gedrückt habe.

@Moneysac Danke für den Link, aber der hilft mir auch nicht so wirklich weiter. Ich bin ja schon 2 mal auf den Geschmack am Anfang falsch eingeschätzt (Bei andere Weine). Diesmal werde ich nicht zu vorschnell urteilen und lieber erst einmal abwarten. Verdünnen, Zuckern oder doch noch einmal mit Saft Strecken kann ich später immer noch.

Benutzeravatar
Moneysac
250 Liter Wein
250 Liter Wein
Beiträge: 432
Registriert: 04 Juli 2011 00:00

Re: Banananas - Honig Wein

Beitrag von Moneysac » 17 April 2018 12:03

Ja der Link war jetzt weniger um dir konkret weiterzuhelfen, sondern eher als Information gedacht. Die Grundaussage von mir war nur, bei Ananas lieber etwas mehr Zucker bei der Restsüße. Das ist jedenfalls bisher meine Erfahrung.

wickie
50 Liter Wein
50 Liter Wein
Beiträge: 66
Registriert: 08 Februar 2018 14:37

Re: Banananas - Honig Wein

Beitrag von wickie » 17 April 2018 12:13

Jawoll der Herr ...
Mehr Zucker der Herr ...
Ich mache wie mir befohlen bei der nächsten Verkostung ...
Wie der Herr wünscht ...

:lol: :lol:

Antworten

Zurück zu „Met Tagebücher“