Metinchen´s Schlehe mit Honig 2015

Der Lohn der Mühe: Was trinkt ihr gerade, und wie beurteilt ihr den Wein?
Antworten
Benutzeravatar
Chesten
1000 Liter Wein
1000 Liter Wein
Beiträge: 1649
Registriert: 21 Mai 2012 23:00

Metinchen´s Schlehe mit Honig 2015

Beitrag von Chesten » 11 November 2017 22:25

Dieses Mal wieder ein Tauschwein von der Tagung dieses Jahr.
Die Wahl fiel jetzt auf Metinchen´s Wein : Schlehe mit Honig !
Die Eckdaten: Halbtrocken, 6 g/L Säure und 14 vol% stehen auf dem Etikett außerdem noch die Heferasse SIHA 8 und das ABfüllungsjahr 2015.

Ich musste Schlehe ersmal googlen was ich zur meiner Schande gestehen muss da ich diese Frucht nur vom Namen her kannte :oops: .

Aber jetzt zum Wein ! Handwerklich sehr gut gemacht es passte alles zusammen die Restsüße und Säure waren sehr stimming.
Satte klare Farbe und ein schöner fruchtiger Geruch stieg beim eingießen mir in die Nase.
Man merkte dem Wein seine Gerbstoffe an durch die Lagerung wurden sie schon weich und der Honig spielte sich gut ins Gesamtgeschmacksbild ein.
Er hatten außerdem ein schönes Mundgefühl und zog schöne Schlieren im Glas.
Der Wein hatte eine satten und vollen Geschmack aber mir war der etwas zu schwer.
Ich weiß das ist wohl ein Luxusproblem wenn ein Wein zuviel Geschmack und schwere hat ich hätte wohl mir die Flasche für Zwei oder Drei Abende aufteilen sollen aber da Metinchen ja in Bierflaschen abfüllt kann man die eigentlich gut an einem Abend trinken.

Wie gesagt der Wein war sehr lecker und gut gemacht aber für solche Wein bin ich wohl noch zu jung ;) !

Dank an dich Metinchen für die Flasche bis zur nächsten Tagung :D !

Chesten
"Die einzig stabile Währung ist Alkoholsche Gärung" (Das Känguru-Manifest)

Hier findest du einen Anleitung wie man seinen ersten eigenen Wein herstellt:

http://www.forum.fruchtweinkeller.de/viewtopic.php?f=33&t=12175

Benutzeravatar
Moneysac
250 Liter Wein
250 Liter Wein
Beiträge: 267
Registriert: 03 Juli 2011 23:00

Re: Metinchen´s Schlehe mit Honig 2015

Beitrag von Moneysac » 12 November 2017 13:55

Wie alt bist du denn? Ich fand Schlehenwein schon im Alter von 21 hervorragend. 8-) Vorher hat ich leider noch keinen probieren können.

Benutzeravatar
Chesten
1000 Liter Wein
1000 Liter Wein
Beiträge: 1649
Registriert: 21 Mai 2012 23:00

Re: Metinchen´s Schlehe mit Honig 2015

Beitrag von Chesten » 12 November 2017 14:35

Also die 2 steht nicht mehr vorne bei mir :shock: !
Ich doch gesagt das der sehr lecker war aber ich war davon sehr schnell "satt" weil der so schwer war.
Das ist Nix negatives, ich glaube an dem Tag war es mir nicht so gut ging und ich den Wein nicht richtig schätzen konnte.
"Die einzig stabile Währung ist Alkoholsche Gärung" (Das Känguru-Manifest)

Hier findest du einen Anleitung wie man seinen ersten eigenen Wein herstellt:

http://www.forum.fruchtweinkeller.de/viewtopic.php?f=33&t=12175

Benutzeravatar
Metinchen
500 Liter Wein
500 Liter Wein
Beiträge: 983
Registriert: 23 Juli 2009 23:00

Re: Metinchen´s Schlehe mit Honig 2015

Beitrag von Metinchen » 14 November 2017 09:47

Danke für die Rückmeldung.
Ja schwer ist er. Ich finde mit den Gerbstoffen muß Schlehenwein schwer sein :lol: . Aber immer kann ich den selber auch nicht trinken ;) .
Genau das richtige um sich im Winter mit einem (!) Glas und einem Buch vor die Heizung zu setzen ;) .
Da fällt mir ein, ich habe noch ein paar Kilo Schlehen im Gefrierschrank, die könnte ich morgen mal verarbeiten.
Optimisten leiden ohne zu klagen, Pessimisten klagen ohne zu leiden!

Benutzeravatar
Chesten
1000 Liter Wein
1000 Liter Wein
Beiträge: 1649
Registriert: 21 Mai 2012 23:00

Re: Metinchen´s Schlehe mit Honig 2015

Beitrag von Chesten » 17 November 2017 19:25

Wie ich sagte, ich hätte mir die Flasche auf zwei oder drei Tage einteilen sollen obwohl das nur eine Bierflasche war !
Ich wünschte ich hätte noch was in der Gefriertuhe aber im Moment habe ich nicht mal Honig im Haus :( . Aber dafür eine filterfertigen Met und einen Wein in den letzten Prozenten also alles gut ;) !
"Die einzig stabile Währung ist Alkoholsche Gärung" (Das Känguru-Manifest)

Hier findest du einen Anleitung wie man seinen ersten eigenen Wein herstellt:

http://www.forum.fruchtweinkeller.de/viewtopic.php?f=33&t=12175

Benutzeravatar
Metinchen
500 Liter Wein
500 Liter Wein
Beiträge: 983
Registriert: 23 Juli 2009 23:00

Re: Metinchen´s Schlehe mit Honig 2015

Beitrag von Metinchen » 17 November 2017 20:16

Die neue Schlehe blubbert und wenn ich es Sonntag schaffe kommt die Aronia und die weiße Johanna in die Flasche.
Optimisten leiden ohne zu klagen, Pessimisten klagen ohne zu leiden!

Antworten

Zurück zu „Heute im Glas“