Bezugsquellen für SIHA Aktivhefe 8 oder 3

Antworten
TheDaaDee
0 Liter Wein
0 Liter Wein
Beiträge: 5
Registriert: 04 Oktober 2016 09:07

Bezugsquellen für SIHA Aktivhefe 8 oder 3

Beitrag von TheDaaDee » 04 Oktober 2016 16:34

Hallo zusammen und erstmal ein großes Dank an diese tolles Forum das mir als stiller Leser schon seit 2014 hilft wo ich Hilfe brauche,

ich hoffe ihr könnt mir helfen :hmm: Ich versuche seit zwei Tagen meinen Hefe-Vorrat aufzufüllen.
Ich verwende nun seit 2 Jahren schon die Siha Aktivhefe 8 und bin mit dieser total zufrieden. Keine Ausfälle, keine Gärprobleme und immer sauber an die Toleranz gebracht.

Nun blubbern gerade 40 Liter Met vor sich hin und haben den Rest meines Vorrats gefressen ;)
Also Fix auf den Belgier..... nichts, auf zu Rekru... Restposten angegeben..bestellt.. Email bekommen: nicht lieferbar. Nun Google ich mir die Fingerwund, habe die Bezugsquellen aus dem Fruchtweinkeller durch und nichts gefunden. Selbst die alternative Siha Aktivhefe 3 ist nicht zu bekommen.

Habt ihr eventuell eine Idee, einen Tipp oder ähnliches für mich?
Wisst ihr eventuell sogar warum diese verdammte Hefe schwerer zu bekommen ist als einen Wasserbüffel Zuchtbullen (kein Witz :) )?
Und aka oder habt ihr eine alternative Hefe auf die ich Bauen kann?

Ich hoffe ihr könnt mir helfen

Benutzeravatar
Nathea
500 Liter Wein
500 Liter Wein
Beiträge: 645
Registriert: 03 Juli 2012 00:00

Re: Bezugsquellen für SIHA Aktivhefe 8 oder 3

Beitrag von Nathea » 04 Oktober 2016 18:02

Die Siha 3 gibt es aktuell im Auktionshaus: Klick und die Siha 8 beim Dornauer

Gruß,
Sylvia

TheDaaDee
0 Liter Wein
0 Liter Wein
Beiträge: 5
Registriert: 04 Oktober 2016 09:07

Re: Bezugsquellen für SIHA Aktivhefe 8 oder 3

Beitrag von TheDaaDee » 04 Oktober 2016 20:55

Hallo Sylvia,

danke dir für deine Mühe. Seltsamerweise ist der Dornauer völlig an mir vorbei gegangen :oops: Habe mich dort gleich eingedeckt, also vielen Dank dir noch einmal!!
P.S: Beim Auktionshaus bestelle ich keine Hefe. Habe dort einmal eine Hefe bestellt die völlig hinüber war. Wer kann schon Wissen wie die gelagert wird.

Wie Lagert ihr eigentlich angebrochene Hefe?

7896321
10 Liter Wein
10 Liter Wein
Beiträge: 46
Registriert: 23 Februar 2014 21:08

Re: Bezugsquellen für SIHA Aktivhefe 8 oder 3

Beitrag von 7896321 » 04 Oktober 2016 21:15

Mit Klebeband zugeklebt und bis nächstes Jahr in den Schrank gelegt.

Benutzeravatar
Nathea
500 Liter Wein
500 Liter Wein
Beiträge: 645
Registriert: 03 Juli 2012 00:00

Re: Bezugsquellen für SIHA Aktivhefe 8 oder 3

Beitrag von Nathea » 05 Oktober 2016 06:10

Ich portioniere mir die zu 100 g in Zipp-Beutel (möglichst viel Luft rauslassen), lege das aktuell "in Gebrauch befindliche" Päckchen in den Kühlschrank und die restlichen Portionen in den Gefrierschrank. So ein 500g-Päckchen reicht schon ziemlich lange, bei mir jetzt 2 Jahre, ohne dass die Hefe in ihrer Gärfreudigkeit nachgelassen hätte.

Gruß,
Sylvia

TheDaaDee
0 Liter Wein
0 Liter Wein
Beiträge: 5
Registriert: 04 Oktober 2016 09:07

Re: Bezugsquellen für SIHA Aktivhefe 8 oder 3

Beitrag von TheDaaDee » 05 Oktober 2016 10:29

Hey Sylvia,

stimmt so ein Zipp-Beutel ist eine gute Idee, ich habe das bisher immer mit normalen Gefrierbeuteln gemacht mit Gummibändern. Die sind dann leider spröde geworden und der Verschluss war dadurch nicht mehr so Ideal. Werde mir mal ein Paar davon besorgen im örtlichen Drogeriemarkt.

Danke dir. :clap:

Antworten

Zurück zu „sonstige Fragen zur Hefe“