Lalvin V-1116

Antworten
Onza
250 Liter Wein
250 Liter Wein
Beiträge: 260
Registriert: 01 August 2015 17:11

Lalvin V-1116

Beitrag von Onza » 21 Oktober 2015 19:11

Heute bin ich, beim Stöbern in den einschlägigen Shops auf die o. g. Hefe gestoßen. Angeblich ist sie besonders für Fruchtweine geeignet, sowie für Traubenweine aus schwierigen Mosten. Begründung: Sie kommt auch mit nährstoffarmen Mosten zurecht.

Kennt jemand von euch diese Hefe?

Bisher bin ich mit meiner Trockenhefe gut zufrieden. Sie gärt zuverlässig und schnell. Und trotzdem bin ich neugierig.

Grille
10 Liter Wein
10 Liter Wein
Beiträge: 17
Registriert: 27 Oktober 2014 18:20

Re: Lalvin V-1116

Beitrag von Grille » 01 November 2016 13:11

Kenn ich und bin wenig begeistert. Geschmacklich okay, aber meiner Meinung nach eine sehr instabile Gärung...

Antworten

Zurück zu „sonstige Fragen zur Hefe“