Mineralwasser - Sprudel als Sperrflüssigkeit

was nicht in die anderen Kategorien passt
Antworten
Igzorn
500 Liter Wein
500 Liter Wein
Beiträge: 782
Registriert: 05 Januar 2016 20:43

Mineralwasser - Sprudel als Sperrflüssigkeit

Beitrag von Igzorn » 28 November 2016 10:09

Neulich ging ich in den Keller zum Weinschwenken. Ich bemerkte, dass der Gärspund trocken gelaufen ist. Also kurzer Blick in die Runde und eine kleine Flasche Wasser mit Sprudel gegriffen. So konnte ich den Wasserbedarf des Fasses und meinen eigenen befriedigen.

Jetzt frage ich mich, ob das eine Konsequenz fûr den Wein haben kann. Gefühlt - theoretisch nicht, weil ein leichter CO2 Überschuss im Röhrchen vollkommen egal sein sollte, aber vielleicht irre ich mich ja. Die Frage wurde auf jeden Fall noch nicht gestellt bzw. habe ich sie nicht durch die Forensuche gefunden.
Ist das Trinkgefäß erst leer, macht es keine Freude mehr.

Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 25765
Registriert: 28 März 2004 23:00
Kontaktdaten:

Re: Mineralwasser - Sprudel als Sperrflüssigkeit

Beitrag von Fruchtweinkeller » 28 November 2016 20:36

Wenn der Wein blubbert hast du im Gärröhrchen eh Sprudel ;)
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!

Benutzeravatar
NetDevil
100 Liter Wein
100 Liter Wein
Beiträge: 122
Registriert: 04 Oktober 2015 15:08
Wohnort: Stuttgart

Re: Mineralwasser - Sprudel als Sperrflüssigkeit

Beitrag von NetDevil » 29 November 2016 18:53

Vielleicht könnte es eher passieren, dass etwas von dem Mineralwasser dir zurück in den Ansatz sprudelt? Hängt natürlich vom Gärröhrchen ab und naja ... ob's so schlimm wäre :-/
~~~ ... I hate that I can't download pizza ... ~~~

Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 25765
Registriert: 28 März 2004 23:00
Kontaktdaten:

Re: Mineralwasser - Sprudel als Sperrflüssigkeit

Beitrag von Fruchtweinkeller » 29 November 2016 21:57

Sicherlich wäre das auch nicht "schlimmer" als wenn "normales" Sperrwasser in den Wein tropft, oder?
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!

Antworten

Zurück zu „sonstige Gerätschaften“