Schwenk-inator

was nicht in die anderen Kategorien passt
Benutzeravatar
Metnoobie
50 Liter Wein
50 Liter Wein
Beiträge: 63
Registriert: 27 September 2015 16:38
Wohnort: Saarland

Schwenk-inator

Beitrag von Metnoobie » 15 November 2015 15:29

Hallo allerseits,

da ich den der Regel eher faul, aber Technik begeistert bin, suche ich eine Möglichkeit meinen Met automatisch zu schwenken oder zu rühren.
Da meine Glasballons keinen ebenen Boden haben, fällt ein Magnetrührer wohl raus. Und Kanister finde ich nicht schön, das Auge gärt ja bekanntlich mit. ;)

Hat jemand von euch eine Idee wie das zu bewerkstelligen wäre?
Mir gehen da einige Dinge durch den Kopf. Drehscheibe, welche die Richtung wechselt. Über eine Rüttelplatte bzw. Vibration.

Und an die Profis hätte das evtl. einen mir momentan nicht in den Sinn kommenden Nachteil?

Gruß Metnoobie
wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!

Benutzeravatar
Chesten
1000 Liter Wein
1000 Liter Wein
Beiträge: 1649
Registriert: 21 Mai 2012 23:00

Re: Schwenk-inator

Beitrag von Chesten » 15 November 2015 15:41

Ich denke da eher praktisch, etwas was du dir da überlegst die Gerätschafen musst du auch alle wieder sauber bekommen.
Schau mal in de Bastelecke vorbei ob du da was findest.
Ich wüsste nicht was ständiges rühren zur Verbesserung der Gärverhältnisse bringt.
"Die einzig stabile Währung ist Alkoholsche Gärung" (Das Känguru-Manifest)

Hier findest du einen Anleitung wie man seinen ersten eigenen Wein herstellt:

http://www.forum.fruchtweinkeller.de/viewtopic.php?f=33&t=12175

Benutzeravatar
Metnoobie
50 Liter Wein
50 Liter Wein
Beiträge: 63
Registriert: 27 September 2015 16:38
Wohnort: Saarland

Re: Schwenk-inator

Beitrag von Metnoobie » 15 November 2015 15:52

Da ich ja, wie erwähnt Faul bin, würde ich nichts Basteln, was ich ständig reinigen muss.
Bei dem Magnetrührer könnte der Magnetfisch ja im Ansatz verweilen und muss nicht ständig gereinigt werden. Bei einer externen Anwendung wäre auch nichts zu reinigen.
Es gab auch hier im Forum mal ein Thema zum Magnetrührer. Dieses ist aber 2013 eingeschlafen und wie gesagt, ich kann mit bei dem gewölbten Boden nicht vorstellen, dass das funktionieren könnte.
wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!

Benutzeravatar
StSDijle
250 Liter Wein
250 Liter Wein
Beiträge: 423
Registriert: 18 August 2013 23:00

Re: Schwenk-inator

Beitrag von StSDijle » 15 November 2015 18:37

Hallo,

Es braucht ja nicht viel hub, eine Wippe die an sich gut im Gleichgewicht hängt (verstellbares Gegengewicht für unterschiedliche Ballons und Exenter der diese ein paar grad auslenkt, sollte doch machbar sein. Wichtig der exzenter sollte nicht fest verbunden sein (zum Beispiel besser mit Feder Mechanismus) sondern die Wippe nur aus dem Gleichgewicht stoßen damit da nicht sinnlos Kraft auf dem Mechanismus liegt. (Anschläge und Sicherungshaken für den Ballon und großen Fuß nicht vergessen damit das Ding nicht umkippt. Idee ist das Ding mit wenig Kraft zum schwingen bringen ;)

Könnte sein dass du auch eine Bremse brauchst um den Rühreffekt zu erhöhen.

Stefan

Holger
250 Liter Wein
250 Liter Wein
Beiträge: 388
Registriert: 17 Juli 2015 18:45

Re: Schwenk-inator

Beitrag von Holger » 15 November 2015 19:08

dein google-stichwort: babywippe elektrisch :D
sowas gebraucht kaufen und was draus basteln, oder ballon direkt reinstellen.

Benutzeravatar
NetDevil
100 Liter Wein
100 Liter Wein
Beiträge: 122
Registriert: 04 Oktober 2015 15:08
Wohnort: Stuttgart

Re: Schwenk-inator

Beitrag von NetDevil » 15 November 2015 21:46

Im Prinzip reicht doch auch ein Mixer mit sehr langem Stiel, sodass man diesen unten bis kurz über den Boden bekommt und oben durch ein 2. Loch im Gummistopfen (selber bohren oder direkt so kaufen).
Alternativ müsste ja nicht der rotierende Stab durch den Stopfen sondern bloß ein Stromkabel, solange der Motor im Ballon sein kann.
~~~ ... I hate that I can't download pizza ... ~~~

Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 25765
Registriert: 28 März 2004 23:00
Kontaktdaten:

Re: Schwenk-inator

Beitrag von Fruchtweinkeller » 15 November 2015 23:38

Magnetrührer sind problematisch, du brauchst große Modelle, und spätestens die sind nicht mehr günstig. Ein Überkopfrührer mit Schwenkflügeln käme in Frage, aber die Welle müsste ja irgendwie halbwegs luftdicht in den Ballon geführt werden... Vielleicht könnte man einen Wippschüttler basteln?

edit: schau mal hier

http://hobbybrauer.de/modules.php?name= ... &tid=24692
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!

Hasenbein
50 Liter Wein
50 Liter Wein
Beiträge: 79
Registriert: 02 November 2015 08:46

Re: Schwenk-inator

Beitrag von Hasenbein » 16 November 2015 06:00

Sowas wollte ich auch schon bauen. Scheibenwischermotor, Unwuchtscheibe und eine gelagerte Platte. Schon geht's los. Der Plan in meinem Kopf sieht ähnlich aus wie der in dem Bierforum.
Liebe Grüße
Daniel

Benutzeravatar
JasonOgg
5000 Liter Wein
5000 Liter Wein
Beiträge: 6776
Registriert: 12 August 2007 23:00

Re: Schwenk-inator

Beitrag von JasonOgg » 16 November 2015 07:41

Metnoobie hat geschrieben:das Auge gärt ja bekanntlich mit. ;)
Diesen Spruch finde ich so schön, dass ich ihn noch einmal gesondert hervorheben muss :clap:

Allerdings habe ich gestern zwei Weine von der Hefe gezogen, da hätte ich beim Bodensatz trotzdem gerne die Augen geschlossen :hmm:
'And what would humans be without love?' - 'RARE', said Death.
T.Pratchett - Sourcery (1988)

Benutzeravatar
Metnoobie
50 Liter Wein
50 Liter Wein
Beiträge: 63
Registriert: 27 September 2015 16:38
Wohnort: Saarland

Re: Schwenk-inator

Beitrag von Metnoobie » 16 November 2015 08:22

So etwas wie bei den Hobbybrauern geht mir auch schon durch den Kopf. Ich würde die Platte evtl. auf Federn lagern.

Und da wäre auch ein evtl. interessanter Ansatz. Müsste nur statt für wenige Gramm auf ca. 20 - 25 Kg erweitert werden.

DIY orbital shaker
http://www.thingiverse.com/thing:5045
wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!

Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 25765
Registriert: 28 März 2004 23:00
Kontaktdaten:

Re: Schwenk-inator

Beitrag von Fruchtweinkeller » 16 November 2015 22:37

Ganz nett, aber mit Ballon wird das zusammenbrechen :mrgreen:
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!

Benutzeravatar
Metnoobie
50 Liter Wein
50 Liter Wein
Beiträge: 63
Registriert: 27 September 2015 16:38
Wohnort: Saarland

Re: Schwenk-inator

Beitrag von Metnoobie » 17 November 2015 08:11

Deswegen würde ich die Schläuche zurch stahlfedern ersetzen.
wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!

Antworten

Zurück zu „sonstige Gerätschaften“